Aktuelles - AFV Nachrodt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

2017

19.09.2017: Sommerangeln

Am Sonntag, den 27.08.2017 trafen sich die Mitglieder des AFV zum diesjährigen Sommerangeln um
7:30 Uhr am Rückhaltebecken in Einsal ein. Diesmal hatte das Wetter ein Einsehen und der Regen blieb aus. Leider fehlte den Fischen die Beißlaune, und die Ausbeute waren nur ein paar Untermaßige Fische. Diese wurden selbstverständlich ohne Schaden zu nehmen ins Wasser zurückgesetzt. Die Angelfreunde verbrachten trotzdem einen erholsamen Angel Tag in der freien Natur. Zum Frühstück und zur Mittagzeit traf man sich am Grillplatz. Hier wurden während des Essens angenehme Gespräche geführt.
Im Anschluss traten die Teilnehmer die Fahrt nach Hause an.

Fotos findet ihr hier.

29.08.2017: 3. Lennereinigung
 

Am  Samstag, den 26.08.2017 13:00 Uhr, fanden sich die Mitglieder des AFV Nachrodt zur 3. Lennereinigung 2017 am Treffpunkt „alter Bahnhof" in Nachrodt ein.
 
Die Schwerpunkte wurden auf die Begehbarkeit der Angelplätze gelegt. Aufgrund der diesjährigen Witterung haben wir ein üppiges Pflanzenwachstum. Unter größter Rücksichtnahme auf unsere Natur wurden einige der möglichen Angelplätze wieder begehbar gemacht. Der gefundene und eingesammelte Müll hielt sich erfreulicher Weise in Grenzen.
 
Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.
 
Fotos findet ihr hier.

24.05.2017: Wichtige Mitteilung!!!

An alle Mitglieder des AFV Nachrodt e.V.
 
Aus gegebener Veranlassung weist der Vorstand nochmals darauf hin:
 
Bei Ausübung der Angelfischerei dürfen weder das Werksgelände
noch die Produktionshallen der Walzwerke Einsal betreten werden.
 
 
 
Mitglieder die dieses nicht beachten werden unverzüglich aus dem Verein ausgeschlossen.
 
 
Der Vorstand des Nachrodt e.V.
 
i.A. H.W. Bielemeier
 
1. Vorsitzender

18.05.2017: Anangeln (ein Bericht von Georg Schellhas)

Am Sonntag, den 23.04.2017 trafen einige Mitglieder des AFV zum diesjährigen Anangeln um
7:30 Uhr am Kolk ein. Der Kälteeinbruch in den letzten Tagen verhinderte vermutlich eine höhere Anzahl an Teilnehmern. Es war leider ein sehr kalter Sonntag und die niedrige Wassertemperatur veranlasste bei den Fischen ebenfalls Lustlosigkeit. Die Ausbeute war dann auch gleich Null. Trotzdem fanden sich zum Frühstück und Mittagessen die Teilnehmer am Grillplatz zum Essen und Gesprächen ein. Im Anschluss traten die Teilnehmer die Fahrt nach Hause an.
Fotos findet ihr hier.

13.05.2017: Besatzmaßnahme (ein Bericht von Georg Schellhas)

 
Info zur diesjährigen Besatzmaßnahme in der Nachrodter Lenne:
Auch in diesem Jahr mussten wir unser Gewässer zusätzlich mit Fische besetzen.
Die verschiedenen Einflüsse, (Umwelt, Kormoran) haben sich nicht verbessert. Es reicht die natürliche Fortpflanzung der heimischen Fische für den Fortbestand ihrer Arten nicht aus.
Damit auch in Zukunft unser Gewässer einen gesunden Fischbestand aufweist, haben wir im Monat März einen Besatz in einer Größenordnung von ca. 9000 Fische durchgeführt.
Diese Maßnahmen dienen nicht allein um Anglern Fische an die Angel zu bringen, sondern in erster Linie dem Naturschutz.
Fotos findet ihr hier.

22.04.2017: Lennereinigung 1 (ein Bericht von Georg Schellhas)

 
Am  Samstag, den 22.04.2017 13:00 Uhr, fanden sich ca. 27 Mitglieder des AFV Nachrodt zur 1. Lennereinigung 2017 am Treffpunkt „alter Bahnhof" in Nachrodt ein.
 
Die Schwerpunkte wurden auf das Entfernen von Müll und die Beseitigung von Hindernissen im Wasser (Fischtreppe) gelegt. Auch in diesem Frühjahr wurden große Mengen an angeschwemmten aber auch illegal entsorgten Müll gesammelt. Es wurden diesmal auffallend viele Autoreifen gefunden.
 
Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.
Fotos findet ihr hier.
2016
 

30.07.2016: Dämmerungsangeln (ein Bericht von Georg Schellhas)

Am Samstag, den 23.07.2016 trafen einige Mitglieder des AFV zum diesjährigen Dämmerungsangeln um 16:00 Uhr am Kolk ein. Der ursprünglich geplante Termin vor 4 Wochen war leider wegen eines Unwetters sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Diesmal hatte das Wetter mit den Anglern ein Einsehen. Nach einigen leichten Regenschauern hörte es ab 17:00 Uhr auf zu regnen und es blieb bis zum Ende der Veranstaltung bei angenehmen Temperaturen trocken.
 
Obwohl alle Teilnehmer bis zur Dunkelheit aushielten war der Fangerfolg nur bescheiden. Den größten Fisch, einen Aal angelte Rüdiger Löbermann.
 
Aber es ist immer wieder ein Erlebnis die Tierwelt am Wasser zu beobachten. Die Aktivitäten von Enten, Gänse, Eisvogel, Wasseramsel und andere Tiere entschädigen jeden nicht gefangenen Fisch.
 
Zum Abschluß ließen sich die Teilnehmer leckeres Essen vom Grill und Getränke schmecken.

Fotos findet Ihr hier.

22.06.2016: 2. Lennereinigung (ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 18.06.2016 13:00 Uhr, fanden sich ca.25 Mitglieder des AFV  Nachrodt zur 2. Lennereinigung 2016 am Treffpunkt „alter Bahnhof" in  Nachrodt ein.
Pünktlich zu Beginn hörte der Regen auf und die Teilnehmer begannen mit der Arbeit. Die Schwerpunkte wurden auf das Entfernen der Pflanze Bärenklau gelegt. Alle Pflanzenteile, insbesondere der Saft, sind giftig. Speziell unter Sonnenlichteinwirkung löst der Saft eine phototoxische Reaktion aus. Diese phototoxischen Reaktionen sind beim Riesen-Bärenklau besonders ausgeprägt. Es wurde auch der leider immer wieder angefallene Müll entsorgt. Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.

Fotos findet Ihr hier.

27.04.2016: Anangeln (ein Bericht von Georg Schellhas)

Am Sonntag, den 24.04.2016 trafen einige Mitglieder des AFV zum diesjährigen Anangeln um 7:30 Uhr am Kolk ein. Der Kälteeinbruch in den letzten Tagen verhinderte vermutlich eine höhere Anzahl an Teilnehmern. Auch die Fische waren Aufgrund der kalten Witterung nicht in Beißlaune. Die Ausbeute war dann auch gleich Null. Trotzdem fanden sich gegen Mittag die Teilnehmer am Grillplatz zum Essen und Gesprächen ein. Pünktlich vor Eintritt eines Schneeschauers wurde die Heimfahrt angetreten.

Fotos findet Ihr hier.

25.04.2016: Lennereinigung 1 (ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 23.04.2015 13:00 Uhr, fanden sich ca.25 Mitglieder des AFV  Nachrodt zur 1. Lennereinigung 2016 am Treffpunkt „alter Bahnhof" in  Nachrodt ein.
Die Schwerpunkte wurden auf das Entfernen von Müll und die Beseitigung von Hindernissen im Wasser (Fischtreppe) gelegt. Auch in diesem Frühjahr wurden riesige Mengen an angeschwemmten aber auch illegal entsorgten Müll gesammelt.
Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.

Fotos findet Ihr hier.

20.04.2016: Besatzmaßnahme (ein Bericht von Georg Schellhas)

Info zur diesjährigen Besatzmaßnahme in der Nachrodter Lenne:
Leider müssen wir jedes Jahr zur Unterstützung in unserem Gewässer zusätzlich Fische besetzen.
Aufgrund verschiedener Einflüsse (Umwelt, Kormoran) reicht die natürliche Fortpflanzung der heimischen Fische für den Fortbestand ihrer Arten nicht aus.
Damit auch in Zukunft unser Gewässer einen gesunden Fischbestand aufweist, haben wir im Monat März einen Besatz in ähnlicher Größenordnung wie in den Vorjahren durchgeführt.
Diese Maßnahmen dienen nicht allein um Anglern Fische an die Angel zu bringen, sondern in erster Linie dem Naturschutz.

Fotos findet Ihr hier.

15.02.2016: Fotos Jugend-Saison 2015

Ich habe heute von Cordula ein paar Fotos von der Jugend-Saison 2015 bekommen.
Ihr findet sie in der Fotogalerie.

29.01.2016: Außerordentliche und ordentliche Mitgliederversammlung


Am 20.02.2016  ab 19.30 Uhr findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung in der Rastatt Nachrodt statt.
Im Anschluss daran (ca. 20.15 Uhr) die ordentliche Mitgliederversammlung.

Die Tagesordnungen werden allen Mitgliedern per Mail oder Briefpost rechtzeitig zugestellt.
Der Vorstand bittet um Ihr Erscheinen.

MfG
und Petri Heil
Der Vorstand.
2015

27.09.2015: 4. Lennereinigung (Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 26.09.2015 13:00 Uhr, fanden sich leider nur ca.12  Mitglieder des ASV Nachrodt zur 4. Lennereinigung am Treffpunkt „alter  Bahnhof" in Nachrodt ein.
Der Schwerpunkt warauch diesmal das  Beseitigen vomBärenklau und das Entfernen von angeschwemmten Unrat in  den Uferbereichen.Diese Maßnahme war fällig, damit ein Begehen der  Uferbereiche möglich ist.  Zwei Dinge sind uns sehr unangenehm  Aufgefallen:
1. Vor dem alten Bahnhof wurde versucht stapelweise noch  verschnürte Zeitungsbündel zu verbrennen. Der Verursacher ist  vermutlich gestört worden, sodass ein Teil der Bündel noch unverbrannt  vorhanden war. Ich hoffe der Verursacher wird gefunden und bestraft.
Als nächstes wurde ein ca. 1 m² großes Holzfloß aus der Fischtreppe am Wehr geborgen.
Dieses Floß ist am „ Lenne lebt“-  Tag von Jugendlichen gebaut und in einer Aktion an den Lenneterassen zu  Wasser gelassen worden. Die Verantwortlichen haben sich vermutlich  keine Gedanken gemacht was bei solch einer Aktion passieren kann. Der  Gegenstand verklemmt in der Fischtreppe und im Laufe der Zeit wird durch  weiter angestauten Unrat diese Treppe wirkungslos.
Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.

14.09.2015: Lenne lebt! 2015
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Auch in diesem Jahr nahm der ASV Nachrodt an der Veranstaltung Lenne lebt teil.
Wir waren wie im letzten Jahr mit einem Informationsstand vertreten.
Am Sontag, den 30.08.2015, trafen sich ein paar Mitglieder zum Standaufbau.
Der  Informationsschwerpunkt war diesmal die Äsche und die Ursachen für ihr  Verschwinden aus unserem Gewässer. Es wurde ebenfalls auf das Auswuchern  der Pflanze Bärenklau an unserem Gewässer und auf die Gefahren die  diese Pflanze mit sich bringt hingewiesen.  
Wie aus vielen Berichten  in den Medien schon zu lesen war die diesjährige Veranstaltung wieder  ein voller Erfolg. Bei vielleicht ein wenig zu hohen Temperaturen fanden  laut offizieller Aussage ca. 4000 Besucher den Weg an unsere Lenne. Es  wurde wieder ein unterhaltsames Programm geboten.
Der Beitrag vom ASV waren wieder die Music-Drum Corps of Sound.
Aufgrund  der jetzt zweijährigen Erfahrung werden wir an unserer Präsentation  weiter arbeiten um unser Erscheinungsbild in Zukunft noch zu verbessern.  Hierzu werden alle Mitglieder aufgerufen Vorschläge zu unterbreiten.  Auch wünscht sich der Vorstand mehr Unterstützung durch unsere  Mitglieder am Veranstaltungstag.

16.08.2015: Sommerangeln
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Sonntag, den 16.08.2015 fanden sich einige Vereinsmitglieder zum  diesjährigen Sommerangeln am  Rückhaltebecken Einsal (Gegenüber Bahnhof  Einsal)  ein. Leider spielte das Wetter nicht mit und es regnete den  ganzen Tag. Die Verpflegung wurde wie immer von Gudrun Gäbel  organisiert. Würstchen, Nackensteaks und Getränke sorgten für einen  gelungenen Tag.
Gegen 12:00 Uhr traten die Teilnehmer den Heimweg an.  Trotz schlechten Wetters würden wir uns über  eine noch stärkere  Beteiligung für zukünftige Veranstaltungen freuen.

15.08.2015: 3. Lennereinigung
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 15.08.2015 13:00 Uhr, fanden sich ca.25 Mitglieder des ASV  Nachrodt zur 3. Lennereinigung am Treffpunkt „alter Bahnhof" in  Nachrodt ein.
Der Schwerpunkt war diesmal das Beseitigen vom sehr  üppigen Pflanzenbewuchs und das Entfernen von angeschwemmten Unrat in  den Uferbereichen. Diese Maßnahme war fällig, damit ein Begehen der  Uferbereiche möglich ist. Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen  vom Grill und Getränke geboten. Es wurden natürlich Erlebnisse,  Fangerfolge und sonstige Themen ausgetauscht.

27.06.2015: Dämmerungsangeln
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 27.06.2015, fanden sich einige Vereinsmitglieder zum  diesjährigen Dämmerungsangeln am Kolk ein. Nachdem der letzte  Regenschauer des Tages vorbei war nahmen die teilnehmenden Angler ihre  Plätze ein. Das Wetter meinte es gut, denn es blieb bis zur Dunkelheit  angenehm warm und trocken. Nennenswerte Fangerfolge wurden durch Georg  Schellhas (77cm Aal) und Karl Heinz Gäbel (40cm Bachforelle) erzielt.
Die  Verpflegung wurde wie immer von Gudrun Gäbel organisiert. Würstchen,  Nackensteaks und Getränke sorgten für einen gelungenen Abend.
Gegen  23:00 Uhr traten die Teilnehmer den Heimweg an. Gegen eine noch stärkere  Beteiligung für zukünftige Veranstaltungen wäre nichts einzuwenden. An  unserer Lenne ist genügend Platz.

21.06.2015: 2. Lennereinigung
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 20.06.2015 13:00 Uhr, fanden sich einige Mitglieder des  ASV Nachrodt zur 2. Lennereinigung am Treffpunkt „alter Bahnhof" in  Nachrodt ein.
Der Schwerpunkt wurde diesmal auf das Beseitigen von  der Pflanze Bärenklau, ein für Menschen gefährlicher Doldenblütler,  gelegt. Beim Kontakt mit der Pflanze kann es bei Menschen oder  Säugetieren zu  schmerzhaften Quaddeln und blasenbildenden, schwer  heilenden „Verbrennungserscheinungen" führen.
Nach getaner Arbeit  wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten. Nachdem jede  „Menge Anglerlatein" ausgetauscht war machten sich die fleißigen Helfer  auf den Heimweg.

Fotos von der Lennereinigung findet Ihr hier.

01.06.2015: Bärenklau 2015
(Infos von Willi Bielemeier)

Mit dem Monat Juni beginnt der Bärenklau ein verstärktes Wachstum.
Bitte, wenn ihr bei Begehung der Uferregion die Pflanze seht, diese bitte umknicken und abschneiden.
Wenn das vernachlässigt wird, können wir in einiger Zeit keine Uferbegehungen mehr machen.

Aber daran denken, die Pflanze nicht mit blanken Händen anfassen, das kann zu Verbrennungen führen!!!


28.04.2015: 1. Anangeln
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am Sonntag, den 26.04.2015 07:30 Uhr trafen sich einige Mitglieder am Kolk zum Anangeln 2015.
Nachdem  anfangs, bei durchwachsenden Wetter und leicht erhöhtem Wasserstand,  jeder seinen Angelplatz gefunden hatte, wurden die Angelruten ausgelegt.  
Es ist immer spannend wie die neue Angelsaison beginnt. Sind die  Fische in Beißlaune oder halten sie sich zurück. Es stellt sich  überhaupt die Frage: Sind überhaupt noch ausreichend Fische in der Lenne  vorhanden?
Leider ist das Gleichgewicht und die natürliche  Fortpflanzung durch Kormoran, Sperrwerke Wasserkraft und andere  Umwelteinflüsse arg gestört. Unsere Landesregierung beschäftigt sich  leider nur mit Naturschutz oberhalb der Wasseroberfläche. Die Natur in  den Gewässern bleibt leider auf der Strecke.
Aus welchen Gründen auch immer, die Ausbeute war sehr bescheiden. Das hat aber den Angelspass nicht gestört.
Zur  Mittagszeit versammelten sich alle Teilnehmer um den Grill, und bei  Steaks, Getränken und einer fröhlichen Gesprächsrunde klang die  Veranstaltung langsam aus.

Fotos vom Anangeln findet Ihr hier.

28.04.2015: 1. Lennereinigung
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am  Samstag, den 25.04.2015 13:00 Uhr, fanden sich 29 Mitglieder des ASV  Nachrodt zur 1. Lennereinigung am Treffpunkt „alter Bahnhof" in Nachrodt  ein.
Bei durchwachsenen Wetterverhältnissen begannen die Mitglieder ihre Aufgaben zu erledigen.
Die Schwerpunkte wurden diesmal auf das Entfernen von Müll und die Beseitigung von Hindernissen im Wasser gelegt.
Es war entsetzlich welche Mengen an Unrat im Uferbereich der Lenne gesammelt wurden.
Ein  Großteil des gesammelten Unrats wurde keineswegs angeschwemmt, sondern  ist von Menschen an den Uferbereichen illegal entsorgt worden. Diese  Mitbürger sollten sich bewusst sein, dass es sich hierbei um eine  Straftat handelt. Diese Art und Weise der Müllentsorgung ist nicht zu  tolerieren.
Die Möglichkeiten für eine legale Entsorgung sind ausreichend und nicht aufwändiger als eine strafbare illegale Entsorgung.
Auch beim 2. Schwerpunktthema vermuten wir teilweise verbotene Entsorgung von Baumschnitt.
Sauber abgeschnittenes Astwerk verfing sich in den Uferbereichen und in der Fischtreppe.
In  diesen Hindernissen verfängt sich angeschwemmter Unrat und führt zu  Problemen in der Fischtreppe. Die Uferbereiche werden unschön  verschandelt und in der warmen Jahreszeit entsteht eine  Geruchsbelästigung für alle Mitbürger die Entspannung und Erholung am  Lenneufer suchen.
Nach getaner Arbeit wurde den Helfern Essen vom Grill und Getränke geboten.
Wünschenswert  wäre für die nächsten Reinigungen eine größere Teilnehmerzahl, und für  die Zukunft verantwortungsvolle Mitmenschen, die eine solche Aktion  überflüssig machen.

Fotos von der Lennereinigung findet Ihr hier.

21.03.2015: Besatzmaßnahme
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

"Alle Jahre wieder"

Auch in diesem Jahr wurde ein Besatz heimischer Fische in unserem Vereinsgewässer durchgeführt.
Leider  ist diese Maßnahme notwendig, weil die Verluste durch bekannte  Einflüsse wie Kormoran, Wasserkraftwerke und fehlende Durchgängigkeit  der Lenne nicht durch natürliche Fortpflanzung ausgeglichen wird.
Bei miserablen Wetter fanden sich Wasserwart Alexej Kiselev und seine Helfer an der Rastatt ein.
Der Fischtransporter vom Lieferanten Ramail aus Lennestadt war ebenfalls pünklich zur Stelle.
Trotz widriger Wetterbedinungen konnte die Besatzmaßnahme zügig durchgeführt werden.
Einige Fotos zeigen wie schwierig die Wetterbedinungen waren.
Ich wünsche allen Mitgliedern ab dem 01.04.2015 ein erfolgreiches Angeljahr.

Georg Schellhas

Fotos vom Besatz findet Ihr hier.
2014


05.12.2014: Information Fischereirechtliche Änderungen in 2014

Fischereirechtliche Änderungen in 2014

a) Kormoran / Äsche
Die Äsche ist in Stufe 3 (Tiefland: 2. Bergland: 5.) als gefährdete Art eingestuft.
Es konnte der Nachweis erbracht werden, dass der Bestand der Äsche durch den Kormoran negativ beeinträchtigt wird.
Die Bejagung des Kormorans unter bestimmten Voraussetzungen ist zulässig. Im Gegenzug wurde die Entnahme von Äschen untersagt.

b)  Regenbogenforelle/ Bachsaibling
Änderung der Landesfischereiordnung ab 26.11.2014
Hierdurch ergeben sich folgende Änderungen:
- Befristete Schonzeiten.
- Für den Bachsaibling und die Regenbogenforelle wird die Schonzeit aufgehoben.
- In NRW geltende Mindestmaße: Das Mindestmaß für den Bachsaibling wird aufgehoben.

Diese Neuerungen bitte unbedingt bei der Angelfischerei 2015 beachten!

Nachrodt – Wiblingwerde, den 05. Dez. 2014
Der Vorstand.    


20.10.2014:  Baustelle zur Lennepromenade... Der Fortschritt
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am 22.10.2014 trafen sich Willi Bielemeier und Georg Schellhas an der fast fertigen Baustelle Rastatt.
Wir konnten uns einen ersten Eindruck verschaffen der sehr ansprechend war.
Die Gestaltung der ehemals trostlosen Freifläche ist als gelungen anzusehen.
Mit den Verantwortlichen wurde der neue Aufstellungsort unserer Fischtafel festgelegt.
Der  Standort ist im Blickpunkt der Besucher und wird auch in Zukunft als  Information über den Fischbestand in der Lenne beitragen.
Ich habe ein paar Bilder über den aktuellen Zustand der Baustelle beigefügt.
Wir werden bis zur Fertigstellung weiter berichten.
Die Fotos findet ihr hier.

20.09.2014:  IV. Lennereinigung
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Bei freundlichem Wetter fand Heute die 4. Lennereinigung statt.
Es hatten sich, trotz später Jahreszeit einige Mitglider eingefunden.
So konnte Gewässerwart Aleksej Kieselev sein geplantes Programm durchführen.
Es wurden hauptsächlich die Angelplätze für das Abangeln am 21.09.2014 hergerichtet.
Ich hoffe das morgen möglichst viele Mitglieder am Abangeln teilnehmen.
Die Fotos findet ihr hier.

13.08.2014: "Lenne lebt" ... Ein Bericht von Georg Schellhas

Wie angekündigt fand am Wochenende das große Fest "Die Lenne Lebt" auch in Nachrodt statt.
Am Samstag Nachmittag trafen einige Vereinsmitglieder zum Aufbau unseres Standes ein.
Hierzu einige Bilder auf unsere Web-Seite.
Um ca. 17:15 Uhr trafen die Radfahrer mit unserer Bürgermeisterin aus Altena kommend an der Rastatt ein.
Nach einer Erfrischungspause startete die Fahrradkolonne in Richtung Iserlohn-Letmathe, zum Endpunkt der Reise.
Das Abendprogramm, gestaltet von Jaqueline Felsmann (Comedy) und anschließender Disco, rundete den Abend ab.
Am Sonntag um 10:30 Uhr begann der Festtag mit einem ökumenischen Open Air-Gottesdienst der Evang. und Kath. Kirchengemeinde.
Der Tag wurde durch viele unterschiedliche Auf- und Vorführungen gestaltet. Einzelheiten sind dem Programm zu entnehmen.
Für  das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Es gab interessantes für  alle Altersgruppen, insbesondere für Kinder, zu bestaunen.
Sehr  interessant war der Besuch des Bauministers Herr Groschek am Stand des  ASV. Er informierte sich ausführlich über den Fischbestand in der Lenne.
Auch über Probleme und Schwierigkeiten, den Fischbestand in unserem Gewässer zu erhalten, wurde gesprochen.
Außer dem Minister besuchten uns über den Tag gesehen sehr viele Gäste um zu reden und sich zu informieren.
Die  Kinder hatten sehr viel Spaß an unserem Angelspiel mit Preisverteilung.  (Gummibärchen) Das Fest war über den Tag gesehen sehr gut besucht und  wurde von den Besuchern und Teilnehmern als gelungen bezeichnet.
Um ca. 17:30 Uhr klang der Festtag aus.
Einige Vereinsmitglieder bauten unseren Stand wieder ab, und verbrachten die Utensilien in den Vereinskeller.
Auch hierzu einige Bilder auf unserer Web-Seite.
Die Fotos findet ihr hier.

13.08.2014: "Lenne lebt" Abblaufplan und Informationen

Samstag, 16.08.2014

ab  15.00 Uhr: Aufbau der Vereine an der Lennepromenade ca. 17.15 Uhr:  Ankunft der Bürgermeister an der Rastatt, kleiner Boxenstopp,  anschließend Weiterfahrt nach Letmathe.
ab 18.00 Uhr: Comedy mit Jaqueline Feldmann und dem Kulturschock.
ab 20.00 Uhr: Disco am Fluss.
Das Ende des Abends wird durch eine Überraschung eingeläutet.

Sonntag, 17.08.2014

ab 10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit den Ferienspielkindern der Katholischen Kirchengemeinde, die ihre Aktion vorstellen.
ab 11.15 Uhr : Offizielle Eröffnung des Lenne-lebt-Tages durch Bürgermeisterin Birgit Tupat.
ab 11.15 Uhr: Offizielles Programm bis gegen 18.00 Uhr.
ab 12.35 Uhr: Besuch des Landesbauministers Michael Groschek und Pflanzen des "Ministerbaumes" an der Lennepromenade.

Noch einmal etwas zu den Parkplätzen und den Toiletten:

Die  Parkplätze werden Sonntagmorgen ausgeschildert sein, so dass jeder  Autofahrer diese Parkplätze findet. Darüber hinaus werden auch Toiletten  angeboten: In der Rastatt und im Jugendzentrum (unterer Zugang von der  Treppe aus) sowie in den Räumen der Türkisch-Islamischen Gemeinde. Hier noch einmal an dickes Dankeschön an alle, die dies ermöglicht haben.

Der  Zugang zum Gelände wird über die Rastatt erfolgen können. Hier wird der  Bauzaun geöffnet, so dass hier jeder durch kann. Die Anfahrt der  Fahrzeuge zum Aufbau kann über den Parkplatz Rastatt erfolgen. Außerdem  kann fussläufig auch der Weg bei der Sparkasse genutzt werden.

04.08.2014: Baustelle zur Lennepromenade
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Liebe Angelfreunde, heute , 04.08.2014, war es endlich soweit.
Um 10:00 Uhr begann die Baufirma mit der Einrichtung der Baustelle zur Lennepromenade.
Es  geht erst einmal um das Herrichten der Baustelle zum "Baustellenfest"  am 17.08.2014 im Rahmen der Großveranstaltung "Die Lenne lebt"
Wir werden, wie ihr alle hoffentlich informiert seid, mit einem Info-Stand ASV Nachrodt vertreten sein.
Ein paar Bilder informieren über den jetzigen Stand im Bereich der Rastatt.
Wir werden über den weiteren Verlauf berichten.

Fotos von der Baustelle findet ihr hier.

27.07.2014: Sommerangeln
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am Sonntag, den 27.07.2014 fand unser diesjähriges Sommerangeln statt.
Bei herrlichem Sommerwetter trafen einige Angelfreunde am Treffpunkt Einsal Rückhaltebecken ein.
Angelfreund Georg Schnabel hatte dann auch ziemlich schnell die erste Forelle im Kescher.
Danach wurde es leider etwas ruhig im Wasser, vieleicht sind unsere Fische zur Zeit in den Sommerferien.
Aber die leckeren Grillsachen und Getränke von Gudrun Gäbel munterten die Gesellschaft wieder auf.
Es  war ein gelungener Angeltag.

Fotos vom Sommerangeln findet ihr hier.

26.07.2014: III. Lennereinigung
(Ein Bericht von Georg Schellhas)

Am 26.07.2014 trafen, trotz herrlichstem Sommerwetters, nur wenige Mitglieder zur 3. Lennereinigung ein.
Zur Zeit ist an fast allen Angelstellen ein Vergleich mit der "grünen Hölle" angebracht.
Auf Grund der geringen Anzahl helfender Hände konnte nur ein Bruchteil der erforderlichen Aufgaben erfüllt werden.
Wir freuen uns jedesmal wenn wir einen gut zugänglichen und aufgeräumten Angelplatz vorfinden.
Das  ist aber nur möglich, wenn alle Mitglieder zupacken und wir  gemeinschaftlich unsere schöne Angelstrecke Lenne in Nachrodt in Ordnung  halten.
Ich hoffe und würde mich freuen, wenn es in Zukunft wieder eine größere Beteiligung geben wird.
Denkt bitte alle darüber nach, denn es ist "u n s e r" Angelgewässer.

Georg Schellhas

Fotos der Lennereinigung findet ihr hier.

20.07.2014: Besichtigung Lachsstation des  Landesverband Westfälischer Angelfischer e.V.  /  "Lenne lebt" Tag

Im  Zuge der Beschaffung von Anschauungsmaterial für den "Lenne lebt" Tag  am 07.08.2014 in Nachrodt, haben Georg Schellhas, Georg Schnabel und  Willi Bielemeier die Lachsstation des Verbandes besichtigt.
Dr. Hagemeyer schilderte sehr anschaulich die Mühen, aber auch die Erfolge in den Jahren des Aufbaus der Folgezeit.
Die Lachsstation, eine sehr interessante Einrichtung. Schaut mal auf die folgenden Links:
http://www.lachsverein.de/
http://www.lenneschiene.de/
Die Links wurden auch dauerhaft unter "Links" in unsere Homepage aufgenommen.

14.06.2014: 2. Lennereinigung

Am vergangenen Samstag hat die 2. Lennereinigung stattgefunden.
Es  waren mal wieder nur sehr wenige "arbeitswillige" Mitglieder anwesend.  Da wir ja nun alle gerne an einem sauberen Gewässer unserem Hobby  nachgehen wollen, wäre eine etwas größere Teilnehmerzahl sehr  wünschenswert! Und nicht zu vergessen: Bei Teilnahme an zwei Lennereinigungen ermäßigt sich der Beitrag um 50,- €!!!
Georg Schellhas hat mir ein paar Fotos geschickt. Ihr findet sie hier...

26.05.2014:  Erlass zum Schutz der heimischen Äschenbestände und zur Abwendung  erheblicher Fischereiwirtschaftlicher Schäden durch den Kormoran vom  09.05.2014

Nachstehend ein Auszug aus dem o. a. Erlass mit der Bitte um unbedingte Beachtung.
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!)


Der gesamte Text des Erlasses kann hier als PDF- Datei angefordert werden.
Die geforderte Meldung über die Anzahl der zufällig gefangenen Äschen bitte mit der
allgem. Fangmeldung einreichen.

April 2014: Ausbaggerung der Lenne

Im April 2014 wurde im Bereich der alten Bahnhofsbrücke die Lenne ausgebaggert.
Der gewonnene Kies wird für die Renaturierung des Schapker Baches in Iserlohn benötigt.
Georg Schellhas hat mir ein paar Fotos geschickt. Ihr findet sie hier...

21.03.2014: Bericht aus der Presse über die Fischtreppe

Hier der Bericht: (zum Vergrößern anklicken...)


08.03.2014: Noch keinen Lenneschein? So gehts...


2013

22.11.2013: Überraschende Besatzergänzung (Fotos findet ihr hier)

18.Okt. 2013     ca. 10,00 Uhr
Ein überraschender Anruf von der unteren Wasserbehörde bei mir.

„Wir haben einen etwa 130m² großen und ca. 1,50m tiefen Teich mit etwa 100 Stück Spiegelkarpfen oder auch anderen Karpfenarten.
Der Teich muss renaturiert werden, wir haben keine Möglichkeiten die Fische zu
entnehmen. Haben Sie als ASV Nachrodt Interesse ?"

Hallo was höre ich da? Interesse schon, aber ich muss erst sehen was für Geräte benötigt werden um waidgerecht abzufischen.

Terminabsprache: Besichtigung des Teiches am 24.Okt. 14.00 Uhr im Nahmertal.

Ich bin überrascht über die Größe der Anlage, und über die darin  zu sehenden
Fische.  Schnell ist festgestellt, es ist eine funktionierende Ablaufeinrichtung  vorhanden, die es ermöglichen kann, die vorhandenen Fische schonend mit  Keschern zu entnehmen.

Zur Entnahme wird der 16. November 2013 als Termin vereinbart.

Am  16. Nov, 13 um 9.00 Uhr erscheinen Mitglieder des Vorstandes und  weitere Mitglieder unseres Vereines bewaffnet mit Wathose und Kescher .
Vorsichtig  werden die Fische entnommen und in die bereitstehenden  Transportbehälter verbracht. Als auch der letzte Karpfen "gekeschert"  war, wurden der gesamte Bestand in unser Vereinsgewässer verbracht.

Ende der für alle Beteiligten anstrengenden aber sicher auch schönen Aktion war gegen 13.30 Uhr.

Nun viel Petri Heil beim Karpfen angeln.

Der Vorstand


06.08.2013: Informationen zum Löschwasser in Eise und Ahe

Es folgt der Text einer E-Mail von der Gemeinde Nachrodt:

Guten Morgen Herr Bielemeier,
am  30.07.2013 gab es einen Brand in einer Entlackungsfirma in Herscheid.  Dabei sind nicht unerhebliche Schadstoffe in die Else geflossen und in  den Ahe-Bach. Gestern bekam ich eine Mitteilung, dass auch tote  Fische in der Lenne bei Plettenberg (Teindeln) aufgefunden wurden. Man  vermutete ein Fischsterben größerer Art nach dem Brand in Herscheid.
Ich  habe heute Morgen mit Herrn Isenberg von der unteren Wasserbehörde  gesprochen, der mit dem Fall vertraut ist. Herr Isenberg hat mir  Folgendes mitgeteilt:
Durch den Brand ist der Elsebach tot. Dort  lebt nicht mehr ein einziger Fisch. Allerdings erholt sich die Else  bereits wieder. Die Wasserqualität wird deutlich besser, weil noch  Frischwasser aus der Verse nachkommt.
Die toten Fische auf der  Lenne resultieren aus dem Fischsterben in der Else. Die Wasserqualität  der Lenne ist nach wie vor gut und wird dauerhaft gemessen.
Die  Ordnungsämter Herscheid und Plettenberg wurden beauftragt, tote Fische,  die noch auf dem Grund der Else liegen, bei Auftauchen abzufischen und  zu entsorgen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass doch der ein oder andere  Fisch in die Lenne kommt.
Herr Isenberg steht allen Bürgern für Rückfragen unter 02351/9666403 zur Verfügung.
Zusammenfassend gehe ich davon aus, dass wir in Nachrodt-Wiblingwerde  nicht betroffen sind. Wasserproben werden von Kreis derzeit bis nach  Altena gezogen und sind bisher alle unbedenklich.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung

Axel Boshamer

Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde
Fachbereichsleiter - Fachbereich 2



17.05.2013: Schöner Fang in unserer Lenne
In der vergangenen Woche wurde von unserem Vereinsmitglied Hans-Georg Schnabel nach einem 60-minütigen Kampf
ein schöner Karpfen aus der Lenne gefangen. Er hatte 6,5 Kilo!
Ein kräftiges PETRI dafür!!!
  zum Vergrößern aufs Foto klicken...

16.05.2013: Pressebericht Lennereinigung

Hier steht für Euch ein Pressebericht von der II. Lennereinigung aus dem Nachrodter-Amtsblatt zur Verfügung.
DOWNLOAD

26.02.2013: Anforderung Jahresfischereischeine

Mitglieder die nicht an der Versammlung teilnehmen konnten, können den Jahresfischereischein 2013 / 14 schriftlich anfordern.
So wird es gemacht:
Fangmeldung ausfüllen, den Fischereischein zusammen mit einem an sich selbst adressierten Freiumschlag an den 1. Vorsitzenden senden.
Der neue Fischereischein und die Beitragsmarke werden umgehend geliefert.

26.02.2013: Anforderung Kanalscheine
Hinweis: Die Kanalscheine können nur bis zum 16.03.2013 bestellt werden.

18.02.2013: Termine Saison 2013

Die Termine für die Saison 2013 stehen nun bereit.
Termine Erwachsene      Termine Jugend

16.02.2013: Ergänzung der Gewässerordnung

Besondere Hinweise:
Kindern unter 10 Jahren ist das Angeln unter folgenden Vorraussetzungen gestattet:
Die Begleitperson muss ein erwachsenes Vereinsmitglied mit gültigem Jahresfischereischein sein.
  • Es kann nur mit je einer Friedfischrute geangelt werden.
  • Gastangler sind von dieser Genehmigung ausgeschlossen.

    Vorstandsbeschluss vom 11.06.2012
    2012

    02.04.2012: Besatzmaßnahmen 2012
    Hallo  Freunde der Angelfischerei, rechtzeitig vor Saisonbeginn (01.04.2012)  konnten die Besatzmaßnahmen für 2012 abgeschlossen werden.
    Um den   "Kormoranfraß"  auszugleichen wurden neben Bachforellen in den Größen  12 – 15 cm, 15 – 18 cm und fangfähigen auch Wildkarpfen K2, sowie  Rotaugen besetzt.
    Es kann also wieder geangelt werden.

    01.04.2012: Saison eröffnet!!!
    Die  Saison 2012 ist nun endlich eröffnet. Wir wünschen allen  Vereinsmitgliedern und Gästen viel Erfolg beim Angeln und schöne Tage an  unserer Lenne.
    Hinweis: Die  Jahresfischereischeine können angefordert werden. So wird es gemacht:  Den alten Jahresfischereischein zusammen mit einem an sich selbst  adressierten Umschlag an den 1. Vorsitzenden schicken. (Fangmeldung wenn  möglich ausfüllen) Der neue Schein mit Beitragsmarke wird umgehend  geliefert.
    2011

    25.10.2011: Suchmaschine
    Mit der Suchemaschine kann jetzt die ganze Internetseite nach Schlagwörtern durchsucht werden. Incl. "Aktuelles"!!!

    23.10.2011: Die neue Internetseite ist online!

    Ich habe etwas dafür gebraucht, aber ich hoffe sie gefällt euch.
    Natürlich ist auch die Plauderbox wieder da.
    Leider musste ich sie mal wieder bereinigen. Es waren jetzt schon über 700 Einträge vorhanden!!! Weiter so!!!

    28.03.2011: Besatzmaßnahme 2011
    Vor ca. 2 Wochen wurde die erste Besatzmaßnahme für dieses Jahr durchgeführt.
    Es wurden insgesamt ca. 100kg Karpfen (K2) und 100kg Rotaugen und 6300 Stück Bachforellen (15-18cm) besetzt.
    Mitte April werden noch mal 250kg fangfähige Forellen besetzt.
    Da sollte für jeden was dabei sein...

    24.01.2011: Handgemachte Wobbler von Roland
    Unser Vereinsmitglied Roland Werno war so nett und hat mir ein paar Fotos von seinen handgemachten Wobblern geschickt.
    Laut seiner Aussage sind sie alle aus Balsaholz geschnitzt und mit dem "Schwarzen mit Punkten" hat er am besten gefangen.
    Ich denke wenn einer ein paar Tipps zum selber machen braucht ist Roland dazu gerne bereit.
    Hier findet ihr ein paar Beispiele.

    18.01.2011: Aktuelle Hinweise vom Vorstand
    Besondere Hinweise:
    Nach Beendigung einer Lennereinigung und nach jeder Angelveranstaltung** wird zum Kräfteaufbau ein Imbiss mit Getränk
    angeboten.
    Anmeldungen:
    Für die Teilnahme an den Vereinsangeln bitte bis Donnerstags vor dem Angeltermin.
    Für das Königsangeln und das Gemeinschaftsangeln werden Infos über den Reiseweg, Verpflegung usw. bei der Anmeldung gegeben.
    Ansprechpartner: Karl Heinz Gäbel , Tel. (02334) 5 98 33 + Rüdiger Löbermann Tel. (02352) 2 21 21                           
    **Bei den Vereinsangeln handelt es sich  um traditionelles Gemeinschaftsangeln ohne bewertenden
    und weiterführenden Charakter.
    Tierschutz:
    § 1 Tierschutzgesetz:
    Niemand darf einem Tier ohne triftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
    Die Angelfischerei hat zum Ziel, Fische zu fangen, und dem Verzehr zuzuführen.
    Die Verwertung der Fische zum Verzehr ist stets ein vernünftiger Grund im Sinne des § 1 Tierschutzgesetz.
    Die Bestimmungen und Richtlinien der LfischO sind unbedingt zu beachten.
    Der Vorstand.

    2010

    16.08.2010: Königsangeln Jugend 2010
    Unter "Fotos" findet ihr Fotos vom Königsangeln der Jugend 2010.
    Der ASV Nachrodt gratuliert dem Jugend-Angelkönig 2010 Markus Püschel.
    Auf Platz 2. kam Marvin Sassenscheid und Platz 3. belegte Jannik Quard.

    16.08.2010: Teichangeln Jugend 2010
    Die Bilder vom Teichangeln findet ihr unter "Fotos".

    28.06.2010: Fliegenfischertreff 2010
    Auch dieses Jahr fand wieder der Fliegenfischertreff auf dem Parkplatz von ehemals ALDI statt.
    Trotz der doch recht kühlen Temperaturen fand der Treff wieder regen Zuspruch.
    Zum Glück konnten sich die Teilnehmer nach dem Fischen bei einer schönen warmen Wurst von Gudrun wieder aufwärmen.
    Die Bilder vom Treff findet ihr unter "Fotos".
    P.S.: Auf einigen Bildern seht ihr das neue Wohnmobil von Günni. Herzlichen Glückwunsch dazu!!!

    02.06.2011: Zugriffszahlen Juni 2010
    Ich freue mich besonders dass unser Internetauftritt immer mehr Freunde findet...
    Hier zur Information die Zugriffszahlen der letzten Monate:
    Januar 616 Zugriffe
    Februar 742 Zugriffe
    März 797 Zugriffe
    April 930 Zugriffe
    Mai 960 Zugriffe
    Leider wurden uns die hohen Zugriffszahlen auch zum Verhängnis.
    Deshalb wurden die Google-Anzeigen von Google wieder gekündigt. Schade, aber so isses leider.

    21.05.2010: Termine 2010
    Die Termine 2010 stehen jetzt auch zum download zur Verfügung.
    Ihr findet sie unter "Downloads"  

    14.04.2010: Pressebericht Anangeln 2010
    Den Pressebericht zum Anangeln 2010 im "Boten" vom 28.04.2010 findet ihr hier.

    01.05.2010: Der ASV Nachrodt trauert...
    Am 21.04.2010 verstarb unser langjähriges Mitglied und 2. Vorsitzender Detlef Kiebeler.
    Der ASV Nachrodt spricht seiner Frau Cordula und der Familie seine aufrichtige Anteilnahme aus.
    Die  Trauerfeier findet am Donnerstag, den 06.05.2010 um 11.00 Uhr in der  Kapelle auf dem evangelischen Friedhof Nachrodt, Wiblingwerder Straße  statt.

    14.04.2010: Neue Bilder von der Jugend
    Im Fotobereich findet Ihr neue Fotos vom Königsangeln 2009 und dem Anangeln 2010.

    11.03.2010: Statistik der Homepagenutzung
    Hier ist mal wieder eine aktuelle Statistik wie oft unsere Homepage betrachtet wird.
    Januar 616 Zugriffe
    Februar 742 Zugriffe
    Ich freue mich das unsere Seite so großen Anklang findet.
    Vielleicht finden sich ja auch mal ein paar Sponsoren, die sich auf unserer Seite präsentieren wollen...?

    11.02.2010: Änderung der Anfangszeit bei Lennereinigungen
    Achtung!!! Ab sofort beginnen die Lennereinigen schon um 13.00 Uhr.
    Treffpunkt bleibt wie bisher der "Alte Bahnhof Nachrodt".
    Bitte auch an andere Mitglieder ohne Internet weitersagen. Danke!
    2009

    25.10.2009: Seltener Fang an der Lenne
    Unserem Vereinsmitglied Günni Sarayka ist ein ganz seltener Fang in der Lenne geglückt und hat mir daraufhin sofort eine E-Mail mit folgendem Inhalt geschickt:
    "Was  unsere schöne Lenne für tolle Fische beherbergt, konnte ich beim  gestrigen Fliegenfischen an der Lenne unter Beweis stellen, denn mir ist  ein außerordentlich seltener "Fang" (Fund) gelungen. Beim dem  erbeuteten Fisch handelt es sich allen Anschein nach um das seltene  Exemplar eines Quietschefisches der Art "Gummarus extremus orangatus".  Sicher ist es Dir möglich, den Fang dieses ungewöhnlichen Fisches auf  unserer Homepage einem breiten Publikum zur Kenntnis zu geben  (hoffentlich wird unsere Lenne jetzt nicht unter Naturschutz gestellt)"

    01.10.2009: Abangeln 2009
    Die Abangeln 2009 stehen im Bereich "Fotos" bereit.

    09.09.2009: Jugendabteilung: Jugend-Königsangeln
    Einen Pressebericht vom Königsangeln findet ihr hier.

    09.09.2009: Fangbilder 2009

    Die Fangbilder 2009 stehen im Bereich "Fotos" bereit.

    09.09.2009: Bilder vom Fliegenfischertreff 2009
    Die Fotos vom Fliegenfischertreff stehen im Bereich "Fotos" bereit.

    04.09.2009: Königsangeln am Hermeler See
    Jetzt sind die Fotos vom Hermeler See auch bei mir eingegangen.
    Wer was gefangen hat wird nachgeliefert. Ich war dieses Jahr leider nicht dabei.
    Die Fotos vom Königsangeln stehen im Bereich "Fotos" bereit.

    19.06.2009: Der WDR filmt an der Lenne
    Am  letzten Freitag war Günni Sarayka mit einem kleinen Filmteam an der  Lenne. Sie haben mit Günni und einigen "Schülern" der  Fliegenfischerschule das Fliegenfischen an unserem schönen Fluss  gefilmt. Die Filmaufnahmen haben viel Spaß bereitet. Sogar  Unterwasseraufnahmen hat der Kameramann gemacht. Es wird sicherlich ein  schöner interessanter Beitrag werden.
    Der Bericht  wird am 18.7.2009 gegen 17.00 Uhr im WDR-Fernsehen in der Reihe "Schön hier" zu sehen sein und wird ca. 4 Minuten dauern.
    Vielen Dank für den Tipp an Günni!

    03.06.2009: Zugriffe auf unsere Vereinshomepage
    Monatsstatistik für www.asv-nachrodt.de
    März 416 Zugriffe
    April 646 Zugriffe
    Mai 665 Zugriffe
    Ich freue mich über die vielen Zugriffe auf unsere Seite. Vielen Dank! Weiter so!!!

    02.06.2009: Jugendabteilung: Pressebericht Angeljugendspiele 2009
    Den Pressebericht über die Angeljugendspiele 2009 findet hier.

    01.06.2009: Schöne Würmer gibts jetzt auch in Nachrodt
    Der Animalstore, der unter anderem auch Angelköder anbietet, hat in Nachrodt eröffnet.
    Die Kontaktdaten:
    Sandra Huckschlag
    Hagenerstr. 81
    58769 Nachrodt-Wiblingwerde
    02352/277496
    0176/64307154
    www.animalstore-mk.de

    21.05.2009: Steinfliegenlarve an unserem Gewässer gefunden
    Vor einer guten Woche hat unser Angelfreund "Günni" Sareyka unter einem Stein eine große Steinfliegenlarve gefunden.
    Dieser Zeuge guter Wasserqualität ist ein weiterer Beweis an was für einem fantastischen Gewässer unser Verein beheimatet ist.
    Vielen Dank für diesen Fund nochmals an Günni!

    21.05.2009: Fotos Lennereinigung und Anangeln
    Fotos vom Anangeln 2009 und der 2. Lennereinigung stehen im Bereich "Fotos" bereit.

    09.03.2009: 1. Lennereinigung 2009
    Am Samstag fand die 1. Lennereinigung 2009 statt.
    Durch den erhöhten Wasserstand konnten wir diesmal "nur" Reinigungsarbeiten verrichten.
    Es kam aber doch wieder einiges an Unrat zusammen und die Lennereinigung war wieder ein voller Erfolg.
    Glücklicher Weise war uns der Wettergott auch mal wieder gut gesonnen.
    Günni hat ein paar Fotos gemacht... mehr im Bereich "Fotos".

    10.03.2009: Jugendabteilung: Jugendversammlung 2009

    Am 28. Februar 2009 fand die Jahreshauptversammlung der Jugend in der Rastatt statt.
    Willi Bielemeier und Peter Menze wurden geehrt. Alles Weitere entnehmt bitte der Presse...

    19.01.2009: Termine 2009 als Download
    Die Termine 2009 stehen nun auch als DIN A4 Format zum download bereit.
    Mehr im Bereich "Downloads".

    19.01.2009: Winterbilder von der Lenne
    Ich habe nach den eisigen Tagen mal ein paar Winterbilder von der Lenne eingestellt.
    Mehr im Bereich "Fotos".
    2008

    13.12.2008: Neue Gewässerkarte
    Damit  sich auch die ortsfremden Gastangler an unserem Gewässer besser  orientieren können ist eine neue Gewässerkarte eingestellt worden.
    Dort sind nun markante Punkte an der Lenne mit Bildern versehen.

    13.12.2008: Die Plauderbox ist wieder online...
    Es ist mir nun endlich gelungen die Plauderbox gegen diese lästigen Spam-Mails zu schützen.
    Die wichtigsten Neuerungen:
    1. Es können keine anonymen Eintrage mehr eingestellt werden.
    2. Die Einträge können nicht mehr mit Hyperlinks (Verlinkungen auf fremde Seiten) versehen werden.
    Da dies das Hauptziel von solchen Spam-Mails ist, sollten sie in nächster Zeit nicht mehr vorkommen.
    Ich hoffe durch die Links sind keine Unannehmlichkeiten entstanden.
    Für Fragen stehe ich euch gern zur Verfügung: admin@asv-nachrodt.de

    09.12.2008: Jugendabteilung: Neuaufteilung des Jugendbereichs
    Damit  auch Mitglieder die sich nicht regelmäßig im Jugendbereich aufhalten  über Aktivitäten der Jugendabteilung informiert sind, werden ab sofort  die Bereiche Termine, Aktuelles und Fotos der Jugendabteilung in die  Hauptbereiche der "Senioren" integriert.
    Wir hoffen damit allen Mitgliedern einen besseren Informationsfluss zu gewährleisten.

    16.11.2008: 4. Lennereinigung am 08.11.2008
    Die Lennereinigung wurde wieder mit guter Beteiligung durchgeführt.
    Hauptsächlich stand die Reinigung diesmal im Zeichen des Baumschnitts, der wieder dringend nötig war.
    Des Weiteren sind umgestürzte Bäume, die nicht als "Totholz" dienen können aus dem Gewässer entfernt worden.

    07.11.2008: Artikel im Altenaer Kreisblatt vom 17.10.2008
    Nach langer zeitlicher Verzögerung steht jetzt auch endlich der Artikel über unseren Verein online.
    Den Artikel könnt ihr euch hier downloaden.

    29.09.2008: Abangeln 2008 am 28.09.2008
    Das Abangeln 2008 hat am Überlaufbecken Einsal stattgefunden.
    Karl-Heinz Gäbel hat 2 schöne Döbel gefangen. Die reichlich vorhandenen Barben wollten uns wohl nur ärgern.
    Sie standen im Schwarm von ca. 40 Tieren vorm Ufer, hatten aber wohl keinen Appetit.
    Insgesamt konnte dieses Jahr auf eine erfolgreiche Saison zurück geblickt werden.
    Den größten Fisch bei den Lenneangeln konnte Georg Schnabel mit einer ca. 2,5kg Barbe fangen, gefolgt von Karl-Heinz Gäbel und Sven Kauf.
    Bilder vom Abangeln findet ihr im Bereich Fotos.  

    12.09.2008: Jugendabteilung: Königsangeln beim ASV Lengerich am 23./24.08.2008
    Das Königsangeln der Jugend am Gertruden See war ein voller Erfolg !
    Den größten Fisch konnte Marco Peters landen, dicht gefolgt von Robin Friedrichs und Tim Kersting.
    Wir gratulieren recht herzlich!
    Fotos findet ihr im Bereich "Fotos".

    12.09.2008: Königsangeln am Hermeler See am 6./7.09.2008
    Das Königsangeln fand nach dem Ausfall im letzten Jahr auch dieses Mal wieder am Hermeler See statt.
    Leider hatte es den Anschein als hätten die Fische Angst vor uns gehabt und haben sich versteckt.
    Der  Fangerfolg blieb leider etwas auf der Strecke. Trotzdem haben wir viel  Spaß gehabt und die Geselligkeit kam wie immer nicht zu kurz.
    Den größeten Fisch konnte Karl-Heinz Gäbel, dicht gefolgt von Sven Kauf und Sascha Krieger, an Land ziehen.
    Abgerundet wurde das Wochende mit einem gemeinsamen Grillen am Sonntag Mittag.
    Bilder vom Königsangeln findet ihr im Bereich Fotos.  

    12.09.2008: Gemeinschaftsangeln in Stolzenau 12./13.07.2008
    Das Gemeinschaftsangeln an der Weser war mal wieder eine schöne Abwechselung zu unserer Lenne.
    Die Gemeinschaft stand wie immer an erster Stelle und so wurde zum Abschluss wieder gegrillt.
    Hierfür noch mal ein herzlicher Dank an Gudrun Gäbel, die sich immer wie eine Mutter um uns gekümmert hat.
    Bilder vom Gemeinschaftsangeln findet ihr im Bereich Fotos.  

    13.08.2008: Fangbilder auf der Homepage
    Ab  sofort können mir Fotos von euren Fangergebnissen zugesendet werden. Am  Ende der Saison werde ich dann damit eine Fotogalerie erstellen.
    Ich  möchte Euch allerdings bitten die Fotos auf besonders "schöne"  Exemplare zu begrenzen. Sonst wird es warscheinlich etwas zu viel.
    Die Fotos bitte an folgende Adresse schicken: admin@asv-nachrodt.de .
    Bitte als Betreff "Fangbild" eintragen. Dann kann ich die Mails besser zuordnen.  

    31.07.2008: Terminänderung Königsangeln
    Auf  Grund einer Vereinsveranstaltung des ortsansässigen Vereins muss unser  Termin für das Königsangeln auf den 06.+07. September 2008 verlegt  werden.
    Wir hoffen auf rege Teilnahme...

    21.07.2008: Beseitigung Bärenklau (Herkulesstaude)
    Dem  Hinweis von Manfred Minsberg auf die zunehmede, unkontrollierte  Ausbreitung des Bärenklau ist der Vorstand nachgegangen. Es ist ein  erschreckendes Ergebnis dabei herausgekommen.
    Wo im letzten Jahr noch die ein oder andere Staude stand war plötzlich ein ganzes Staudenfeld.
    Der Vorstand hat dies zum Anlass genommen sofort mit der Beseitigung zu beginnen.
    So  wurden unter Leitung des Gewässerwartes vom Vorstand in 7 Einsätzen ca.  245 Stauden ausgegraben bzw. die Samenträger entfernt und die Pflanze  abgeschlagen.
    Weitere Maßnahmen sind im Rahmen der Lennereinigung im Nov. 2008 und Frühjahr 2009 vorgesehen.

    24.06.2008: Fliegenfischertreff 2008
    Am 22.06.2008 fand der Fliegenfischertreff an der Rastatt statt.
    Es waren 11 Fliegenfischer dabei. So wie mir berichtet wurde, wurde auch Gegrillt.
    Es muss wohl allen sehr gut geschmeckt haben, da laut Karl-Heinz Gäbels Aussage nur noch zwei Würstchen übrig blieben.
    Dann will ich mal hoffen, dass anschließend die Wathosen noch alle gepasst haben. :-)
    Fotos vom Fliegenfischertreff findet ihr im Bereich Fotos.

    24.06.2008: Dämmerungsangeln 2008
    Am 21.06.2008 fand am Überlaufbecken Einsal unser Dämmerungsangeln statt.
    Der Wettergott war uns holt und wir haben einen schönen Angelabend mit Grillen verbracht.
    Diesmal  konnten glücklicherweise auch mal ein paar Fische der Lenne entlockt  werden...vielleicht auch durch den leckeren Grillgeruch...
    Gudrun, unsere gute Dame des Hauses, die leider diesmal nicht da sein konnte wurde aber hervorragend von ihrem Mann Karl-Heinz Gäbel und Christopher Fitz vertreten.
    Fotos vom Dämmerungsangeln findet ihr im Bereich Fotos.  

    10.06.2008: Fischereiprüfung der Jugend
    Am 02.06.2008 haben folgende Jugentliche in Iserlohn die Fischereiprüfung erfolgreich abgeschlossen:
    Marcel Zienecker
    Marvin Sassenscheid
    Markus Püschel
    Marco Peters
    Der Vorstand gratuliert Euch recht herzlich und wünscht Euch für die Zukunft "Petri Heil".

    06.06.2008: PFT - Belastung der Lenne
    Der Vorstand hält ständig Kontakt mit der unteren Fischereibehörde und der unteren Wasserbehörde.
    Stand der Dinge ist: Es wurden im Einlaufbereich  Rahmeder Bach -  Lenne Fische entnommen. Die Fische werden auf ihre PFT – Werte untersucht.
    Ergebnisse sind nicht vor Ende Juni 2008 zu erwarten.
    Da  die Lenne im Bereich Werdohl  wie Presseberichten zu entnehmen ist,  nicht mehr als hochbelastet  anzusehen ist, kann dieses vermutlich auf   unseren Lennebereich übertragen werden.
    Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, werden wir diese in geeigneter Form weitergeben.    

    19.05.2008: Achtung Bärenklau!!!
    Der Riesenbärenklau oder Herkulesstaude genannt, ursprünglich im Kaukasus beheimatet, ist inzwischen in Europa und Nordamerika ein etablierter Neophyt.
    Er wurde für 2008 als Giftpflanze des Jahres bestimmt.
    Diese Pflanze verbreitet sich auch an unserem Vereinsgewässer.
    Sie  muß intensiv bekämpft werden, sonst können wir in kurzer Zeit weder vom  Ufer aus angeln, noch die Uferränder begehen. Wir werden geeignete  Maßnahmen in Angriff nehmen.
    Achtung !!!  
    Beim Abschlagen oder umtreten ist äusserste Vorsicht geboten.
    Jede Berührung mit der mit der Haut ist zu vermeiden, dadurch können schwere Verätzungen entstehen.   
    Immer das Gesicht und die Augen schützen ! ! !   
    Auführliche Infos sind im Internet zu finden: http://www.herkulesstaudenbekaempfung.de

    14.04.2008: Anangeln 2008 am 13.04.2008
    Am Sonntag hat das Anangeln oberhalb vom Kolk stattgefunden.
    Das Wetter zeigte sich leider nicht von seiner besten Seite, aber die Geselligkeit hat dadurch nicht gelitten.
    Leider blieb der Angelerfolg etwas auf der Strecke. Ich denke den Fischen war es auch zu nass draussen...
    Fotos vom Anangeln findet ihr im Bereich "Fotos".

    14.04.2008: Jugendabteilung: Angel-Jugendspiele 2008 am 29.03.2008
    Die Angel-Jugendspiele fanden am Samstag auf der Lennewiese statt.
    Nach Aussagen der Jugendabteilung war die Veranstaltung ein voller Erfolg.
    Fotos vom Anangeln findet ihr im Bereich "Fotos".

    08.03.2008: 1. Lennereinigung am 08.03.2008
    Das 1. Lennereinigen konnte heute bei wunderschönem Wetter durchgeführt werden.
    Es  wurden neue Angelplätze am Einsaler Walzwerk geschaffen, das Ufer am  Kolk befestigt und natürlich der Müll und Unrat vom Ufer entfernt.
    Die Bilder der Lennereinigung findet ihr im Bereich "Fotos".

    21.01.2008: Einladung zur Jahreshauptversammlung 2008
    Die Einladungen wurden an alle Mitglieder per Post verschickt.
     
    Suchen
    Copyright AFV-Nachrodt 2016. All rights reserved.
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü